Schlagwort-Archive: von Düffel

von Düffel – Schwimmen (Erhöhte Temperaturen oder Die Kunst des Passiv-Schwimmens)

Es ist nicht mehr derselbe Fluß, es ist die ins Fließen geratene Nacht und ihre in Wasser verwandelte Schwärze.

Veröffentlicht unter Gelesen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

von Düffel – Houwelandt (Teil II, Esther)

Die Gegend schien ihr vertrauter als der Mensch, dessen Leben sie hier gelebt hatte. (S. 122)

Veröffentlicht unter Gelesen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

von Düffel – Houwelandt (Teil II, Jorge)

Es gab keinen Tee gegen das Nichts. (S.97)

Veröffentlicht unter Gelesen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

von Düffel – Houwelandt (Teil I, Jorge)

Er verspürte keinen Drang nach Luft. Was er brauchte, war das Meer. (S.9)

Veröffentlicht unter Gelesen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen