Schlagwort-Archive: Moers

Moers – Die Stadt der träumenden Bücher (zweiter Teil)

Es war sogar etwas Tröstliches in dieser toten Welt, denn die Abwesenheit von Leben bedeutet auch die Abwesenheit von Gefahr. Alles Böse geht von den Lebenden aus. Die Toten sind friedlich. (Das Reich der Toten) „Wieso macht ihr das eigentlich?“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelesen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Moers – Die Stadt der träumenden Bücher (erster Teil)

Endlich blieb ich an einer Kreuzung stehen, drehte mich einmal um die eigene Achse und zählte dabei die Buchläden, die sich in den abgehenden Straßen befanden: es waren einundsechzig. Das Herz schlug mir bis zum Hals. Hier schienen Leben und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelesen | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar