Ibsen – Nora oder Ein Puppenheim (1. Akt, div. Auftritte)

Nora: […] Und er hinterließ dir wohl nichts, wovon du leben konntest?
Frau Linde: Nein.
Nora: Auch keine Kinder?
Frau Linde: Nein.
Nora: Also überhaupt nichts?
Frau Linde: Nicht einmal eine Trauer oder ein schmerzliches Vermissen, das mir zu schaffen machte.

(1. Akt, 3. Auftritt)

Frau Linde: Man muß leben, Herr Doktor.
Rank: Ja, das ist allerdings eine weit verbreitete Ansicht, daß das notwendig ist.
Nora: Aber hören Sie, Doktor Rank – Sie wollen auch noch gern leben.
Rank: Gewiß will ich das. So elend ich auch bin, möchte ich mich doch möglichst lang peinigen lassen.

(1. Akt, 6. Auftritt)

Dieser Beitrag wurde unter Gelesen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s