Monatsarchiv: September 2010

Verne – Reise um die Erde in 80 Tagen

Einen Besuch der Stadt zog er nicht in Betracht, da er zu der Sorte von Engländern gehörte, die fremde Länder, die sie bereisten, durch ihre Diener besichtigen ließen.

Veröffentlicht unter Gelesen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Irving – Die imaginäre Freundin (Lehrersproß)

„Wir sind wirklich ganz schön wütend, was?“ sagte der Psychiater. „Und ob ich wütend sind“, entgegnete ich.

Veröffentlicht unter Gelesen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Irving – Die wilde Geschichte vom Wassertrinker (Amateurfilme)

Tulpen hustete noch einmal. Das sollte keine Anspielung sein, sie hatte sich einfach nur erkältet.

Veröffentlicht unter Gelesen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Irving – Die wilde Geschichte vom Wassertrinker (Sein Schritt)

Ich ziehe es vor, fern der Heimat in die Brüche zu gehen.

Veröffentlicht unter Gelesen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Irving – Die wilde Geschichte vom Wassertrinker (Sein Schritt)

Doch das war viel später; vorerst war er völlig baff.

Veröffentlicht unter Gelesen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Irving – Die wilde Geschichte vom Wassertrinker (Väter und Söhne (zwei Sorten), unerwünschte Schwiegertöchter und vaterlose Freunde)

Liebster Dad & Doktor, in letzter Zeit habe ich an mir die erschreckenden Symptome von finalem Weltschmerz festgestellt und möchte dich bitten, mir etwas Penicillin zuzuschicken.

Veröffentlicht unter Gelesen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Irving – Die wilde Geschichte vom Wassertrinker (Wir wollen bestimmte Statistiken nicht aus dem Auge verlieren)

Da er selbst oft unaufrichtig war, mißtraute er den Motiven anderer Menschen. Seine eigenen Motive hielt er für verwerflich.

Veröffentlicht unter Gelesen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen