Gogol – Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen (Div.)

Auf einem Thron muß ein König sitzen. Angeblich soll kein König da sein – aber das gibt es doch nicht, daß kein König da ist. Ein Staat kann doch nicht ohne König sein. Sicher ist ein König da, nur hält der sich wohl an einem unbekannten Ort auf.

(5. Dezember)

Wie konnte ich nur auf diese hirnverbrannte Idee kommen? Nur gut, daß damals niemand darauf verfallen ist, mich in ein Irrenhaus einzusperren. Jetzt liegt alles klar vor mir. Alles überblicke ich jetzt, wie wenn es auf meiner flachen Hand liegt. Früher aber sah ich alles wie im Nebel; ich kann nicht begreifen, wieso.

(43. April 2000)

Dieser Beitrag wurde unter Gelesen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s