Monatsarchiv: Juli 2009

Heine – Ideen. Das Buch Le Grand (Kapitel I)

Ich versichere Sie, Madame, es war eine fürchterliche Hitze, und ein Schreien, Seufzen, Stöhnen, Quäken, Greinen, Quirilieren – und durch all diese entsetzlichen Töne drang vernehmbar jene fatale Melodie des Liedes von der ungeweinten Träne.

Veröffentlicht unter Gelesen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Moliére – Tartuffe (1. Aufzug, 1. Auftritt)

Das ist doch alles Teufelswerk. Dort hörtMan nie erbauliche Gespräche, sondernNur seichte Reden, Unsinn und Geschwätz.

Veröffentlicht unter Gelesen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen