Dürrenmatt – Der Meteor (Erster Akt)

OLGA: Und du lebst –
SCHWITTER: Das wirfst du mir schon zum dritten Mal vor.
OLGA: Ich drückte in der Klinik deine Augen zu.
SCHWITTER: Aufmerksam.
OLGA: Ich faltete deine Hände.
SCHWITTER: Nett.
OLGA: Ich ordnete Blumen und Kränze.
SCHWITTER: Als ich erwachte, besichtigte ich das Arrangement.
OLGA: Ich küßte dich zum Abschied.
SCHWITTER: Lieb.

Dieser Beitrag wurde unter Gelesen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s